Installation Oscar Muñoz, Galerie Carlier Gebauer, 2020

Kunstperlen

Entdeckung von Perlen in mittelamerikanischen Gewässern trug zum Reichtum Europas bei. Unsere Perlen sind, metaphorisch gesprochen, lateinamerikanische Künstler, Initiativen oder künstlerische Projekte in Deutschland, die Teil der Vielfalt der deutschen Kunstszene,
aber wenig bekannt sind.
f94984d8-25a7-4ab1-8358-4bc4c276c738_edited.jpg
Rethinking Museum
Ein sozialer Treffpunkt für alle? Gedanken aus Medellin

Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens präsentiert die Kunst-sammlung Nordrhein-Westfalen ein Online-Symposium, das sich mit der Zukunft der Museen für moderne und zeitgenössische Kunst be-schäftigt. Maria Mercedes González  vom Museo de Arte Moderno de Medellín nahm an der Diskussion über die Macht und das Erbe des westlichen Kanons, die Notwendig-keit öffentlicher und ziviler Räume und die Rolle der Museen in Zeiten der Digitalisierung und Globali-sierung teil.

Rethinking Museum

IMG_8884_edited.jpg
aTonOfCoke
Crypto-Ware: Ist es das wirklich wert?

Camilo Restrepo verkauft online Drogen. Rein digitale und damit völlig harmlose. Erwerben kann man die Crypto-Ware, 1000 Tonnen, auf der Blockchain-Plattform OpenSea zu Spekulationspreisen. Sie variieren wie auf dem Kunst-,  Kokain- und NFT-Markt in Abhängigkeit verschiedener Faktoren. Wirklich messbar sind sie nicht. 

Open Sea

20200531_ThomasKeis_Barcelona_02.jpg

Seife ist in der Pandemie eine wichtige Zutat unserer täglichen Selbstschutzroutine geworden. Dass das Stück Seife zum Kunstobjekt wird, ist eine ganz andere Geschichte. Der kolumbianische Künstler Roberto Uribe Castro verrät, wie aus seiner Idee ein kollektives Werk wurde, das wie Schaum gewachsen ist.

VIDEO ART

Oscar Muñoz, Galerie Carlier Gebauer

Berlin 2020

23b09fe8-0997-4d41-9724-7a86197b0853_edited.jpg

INSTALLATION

Wilson Diaz, Artbo Bogotá 2019